Jeder sollte in den Genuss der kulturellen Vielfalt Berlins kommen – unabhängig vom Geldbeutel!

Seit über 10 Jahren vermitteln wir daher nicht verkaufte Kulturplätze kostenlos an Menschen, die sich einen Kulturbesuch nicht leisten können . Mehr als 30.000 HautstädterInnen nutzen das breite Spektrum der Kulturangebote. Ob Theater, Ausstellungen und Museen, Vorträge, Varieté, Kabarett, Konzerte, Sport oder Kino – dank der über 450 Kulturpartner findet sich für Groß und Klein das richtige Kulturerlebnis!

Corona zum Trotz - Kultur von zu Hause aus erleben

Auch während der Corona-Krise ermöglichen wir unseren Kulturgästen und Partnereinrichtungen der Wohlfahrtspflege den Zugang zu Kultur. Hier und auf unseren Social Media Kanälen stellen wir für Sie regelmäßig spannende Online-Kulturangeboten zusammen.

Die Zusammenstellung erhalten Sie auch auch in Englisch, Russisch und Arabisch. Zusätzlich informieren wir unsere registrierten Gäste im persönlichen Telefongespräch über digitale Kulturangebote.

Kultur erleben

Kultur erleben

Jeder sollte die Kulturvielfalt unserer Stadt genießen können – auch wenn das Geld knapp ist. Ihr Einkommen ist gering? Werden Sie jetzt Gast von KulturLeben Berlin und kommen Sie in den Genuss kostenloser Kultur.

Mehr lesen

Kultur schenken

Kultur schenken

Nicht jede Kulturveranstaltung ist ausverkauft. Machen Sie mit und besetzen Sie freie Kulturplätze mit Menschen, die sich den Kulturbesuch nicht leisten können. Auch private Spender und Firmensponsoren können helfen.

Mehr lesen

Zeit spenden

Zeit spenden

Engagieren Sie sich in einem einzigartigen Projekt und helfen Sie, Menschen mit geringem Einkommen am kulturellen Leben Berlins teilhaben zu lassen. Jeder Unterstützer ist bei KulturLeben Berlin herzlich willkommen.

Mehr lesen

KulturLeben Berlin präsentiert:

Werkstatt Utopia – Kammermusikalisches Porträt in Zeiten von Corona

 

Neuigkeiten

  • Unser neuer Konzertfilm: Werkstatt Utopia – Ein kammermusikalisches Porträt in Zeiten von Corona

    Seit Mitte März 2020 herrscht Ausnahmezustand. Das kulturelle Leben ist durch Corona stark beeinträchtigt. Auch die Werkstatt Utopia musste sich völlig neu orientieren. Konzerte wurden abgesagt und Proben konnten nicht stattfinden. Unser Team hat alles daran gesetzt, Ideen zu entwickeln, wie die Werkstatt Utopia mit ihren Mitgliedern die schwierige Zeit … Mehr lesen »
  • Video-Computerkurse mit Nazek für geflüchtete Frauen

    Hast Du Interesse daran, den Umgang mit dem Computer zu erlernen oder Deine Computerkenntnisse zu erweitern? Möchtest Du wissen, wie Du Dir eine eigene E-Mail erstellst, wie Du im Internet recherchierst oder wie Du online nach einem Job suchen kannst? Die syrische IT-Ingenieurin Nazek Aswed engagiert sich freiwillig bei KulturLeben … Mehr lesen »
  • Neues von unserem Projekt “WunschTraumStadt”: Die Gedanken teilen und im Austausch bleiben!

    Mit dem Projekt „WunschTraumStadt!“ unterstützt KulturLeben Berlin Menschen mit Behinderung, Menschen mit Gewalterfahrung und von Ausgrenzung betroffene Menschen dabei, sich über schöne Kultur- und Freizeiterlebnisse in unserer Stadt willkommen zu fühlen. In Zeiten von Corona können sich die ProjektteilnehmerInnen leider gerade nicht persönlich zu gemeinsamen Kulturbesuchen oder Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, … Mehr lesen »
  • CORONA ZUM TROTZ – KULTUR VON ZU HAUSE AUS ERLEBEN NR. 14

    Liebe Gäste, Theater, Museen und Konzerthäuser müssen wegen des Corona-Virus erst einmal geschlossen bleiben. Damit uns allen die Decke nicht auf den Kopf fällt, bieten viele Kulturveranstalter kostenlose digitale Angebote an, die wir Ihnen wärmstens ans Herz legen möchten! Heute stellen wir Ihnen einen bunten Frühlingsstrauß für große und kleine … Mehr lesen »
  • CORONA AKTUELL V – Pressemeldung: Kulturelle Teilhabe in Zeiten der Corona-Krise

    Satzungsgemäß ermöglicht unser Verein KulturLeben Berlin auch während der Corona-Krise seinen Kulturgästen und Partnereinrichtungen der Wohlfahrtspflege kulturelle Teilhabe. Täglich werden kostenlose kulturelle Online-Angebote hier auf unserer Internetseite und unseren Social Media Kanälen neu zusammengestellt – national und international. Berlinweite Angebote werden den Kulturgästen direkt über die Plattform berlin (a)live vermittelt. … Mehr lesen »
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen